SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

1.Frauen : Spielbericht Freundschaftsspiele, Testspiel

SV Grün-Weiß Wörlitz   Zschornewitz
SV Grün-Weiß Wörlitz 1 : 4 Zschornewitz
(0 : 1)
1.Frauen   ::   Freundschaftsspiele   ::   Testspiel   ::   28.04.2019 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Jana Schüler

Zuschauer

15

Torfolge

0:1 (16.min) - Zschornewitz
1:1 (32.min) - Jana Schüler
1:2 (35.min) - Zschornewitz
1:3 (45.min) - Zschornewitz
1:4 (50.min) - Zschornewitz

Am Ende eine doch zu hohe Niederlage

Am Sonntag kam es zum zweiten Traingsspiel unserer Frauen unter dem neuen Trainer. Nach dem Sieg vor 2 Wochen gegen Zschortau, waren die Mädels natürlich hochmotiviert. Aber es sollte anders kommen als gedacht. Da die Gäste nur mit 7 Spielerinnen anreiste einigte man sich  auf einen Spielmodus 1+ 6 .Das warf die taktische Grundordnung völlig durcheinander, dies merkte man unseren Mädels sofort an. So richtig wussten unsere Mädels nicht wo sie spielen sollten. Dies änderte sich natürlich im Laufe des Spiels. Man merkte den Gästen auch an, dass Sie im Spielbetrieb sind und Sie kamen immer wieder gefährlich vor unser Gehäuse, aber entweder schoß man vorbei oder die am Sonntag gut aufgelegte Torfrau Silvana hielt großartig. Bis zur Mitte der Halbzeit hielt man auch gut mit. Kurz vor der Pause kamen dann die Gäste zu Ihrem ersten Tor. Mit dem 0:1 ging es in die Pause. Nach der Pause, waren unsere Mädels wie ausgewechselt, endlich hatten sie auch Zug zum Tor und erzielten durch Jana S. den verdienten Ausgleich. Wer nun glaubte das sich unsere Damen damit zufrieden gaben, der täuschte sich denn sie machten weiter Druck und kamen so weiteren Chancen. Die grössste hat wieder Jana S.  aber der Schuss landete am Querbalken. Nach und nach versagten unseren Damen dann die Kräfte und die wieder sehr gut von Annett K. organsierte Abwehr konnten an den weiteren Gegentorennichts verhindern.

Positiv zu erwähnen ist unser Neuzugang aus Möhlau. Doreen N. fügte sich prima ein und man sah durchaus, dass Sie schon vorher oft mit dem Runden Leder zu tun hatte. Auf jeden Fall eine super Verstärkung für unsere Damen. Willkommen in unserer Grün- Weißen Familie!

Auch großes Lob an die anderen Damen , man sieht eine deutliche Entwicklung.

Fazit des Trainers Lars Ries:  Wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns , aber die Ansätze sind da und man sieht auch eine Entwicklung. Und ich bin positiv gestimmt das wir weitere Schritte machen werden.


Fotos vom Spiel