SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisliga, 28.ST (2015/2016)

SV Grün-Weiß Wörlitz   SG Dobritz/Garitz
SV Grün-Weiß Wörlitz 10 : 1 SG Dobritz/Garitz
(5 : 0)
1.Männer   ::   Kreisliga   ::   28.ST   ::   28.05.2016 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Lucas Blume, 3x Toni Grünberg, 2x Lukas Bradler, Daniel Richter, Andy Hänsch

Assists

Lukas Bradler, Lucas Blume, Alexander Bolsdorf

Gelbe Karten

Toni Grünberg

Zuschauer

80

Torfolge

1:0 (12.min) - Lucas Blume
2:0 (13.min) - Lukas Bradler
3:0 (16.min) - Lucas Blume
4:0 (26.min) - Lukas Bradler per Kopfball (Alexander Bolsdorf)
5:0 (29.min) - Toni Grünberg
6:0 (55.min) - Toni Grünberg (Lucas Blume)
7:0 (60.min) - Lucas Blume (Lukas Bradler)
7:1 (63.min) - SG Dobritz/Garitz
8:1 (68.min) - Toni Grünberg
9:1 (74.min) - Andy Hänsch per Freistoss
10:1 (81.min) - Daniel Richter

Meister mit souveränem Sieg!!!

Unsere Jungs schreiben Geschichte und erringen die Meisterschaft frühzeitig bereits am 3. letzten Spieltag gegen 10 Garitzer. Danke nach Dobritz/Garitz, dass man trotzdem angetreten ist. Mit 10 zu 1 fegten unsere Jungs den Gegner vom Platz. Auch gegen nur 10 Spieler muss man erstmal 10 Tore schießen, dies soll die Leistung unserer Jungs überhaupt nicht schmälern. Immerhin musste man wieder ohne Torjäger und Kapitän Daniel Richter auskommen. Dobritz/Garitz wehrte sich nach Kräften, stecken sie immerhin noch mitten im Abstiegskampf. Unsere Jungs waren aber einfach eine Nummer zu groß und spulten konzentriert ihr Programm runter. Jedem war anzusehen, dass man hier heute etwas unglaubliches und nie für möglich gehaltenes erreichen kann. Einige Stammkräfte nahmen auf der Bank Platz und ließen anderen, die sich ihre Chance verdient hatten, den Vortritt. Und die Jungs machten ihre Sache auch gut. Allen voran Stüwe entwickelt sich mehr und mehr.

Das 1 zu 0 ließ nicht lange auf sich warten - Blume erzielte hier das erste Tor des Tages. Das 2 zu 0 war Lukas Bradler vorenthalten. Das 3 zu 0 wiederum durch unseren Mittelfeldmotor Blume, der eiskalt vorm Keeper einschob und seine starke Saison damit krönte. Das 4 zu 0 durch Bradler nach Eckball von Stüwe und Kopfballvorlage von Bolsdorf - Bradler brauchte nur noch den Kopf ran halten und stand dort wo ein Stürmer stehen muss. Das 5 zu 0 fiel durch Grünberg. Malende eroberte den Ball im Mittelfeld, Bradler steckte auf Grünberg durch der einen Gegenspieler stehen ließ und eiskalt einschob. Somit stand es bereits nach einer halben Stunde 5 zu 0. Jetzt ließen unsere Jungs etwas nach und Dobritz/Garitz kam gar zu 2 guten Gelegenheiten, doch Oldie Keeper Detlef Wunsch zeigte seine Klasse und parierte.

Zur zweiten Halbzeit sollten unsere Jungs wieder mehr Betrieb machen. Grünberg erhöhte nach Vorlage von Blume auf 6 zu 0. Das 7 zu 0 sicherlich der beste Spielzug an diesem Tag. Der eingewechselte Fröschke spielte auf Grünberg, Grünberg spielte zu Bradler der den Ball klasse mit der Sohle uneigennützig auf Blume ablegte, der keine Mühe hatte auf 7 zu 0 zu erhöhen. Im Anschluss gab es ein Gastgeschenk von Andy Hänsch, der den Ball dem Gegner unbedrängt in die Füße spielte und die Gartzer damit das Ehrentor erzielten. Das 8 zu 1 war wiederum Grünberg vorenthalten. Das 9 zu 1 besorgte Hänsch per schönem flachen Freistoß. Das 10 zu 1 war dem eingewechselten Richter vorenthalten und gleichzeitig der Endstand. Das Ergebnis hätte durchaus höher ausfallen können. Doch an dieser Stelle sei der Respekt den Garitzern ausgesprochen, die bis zum Schluss das Spiel durchgezogen haben.

Nach dem Schlusspfiff durch den gut leitenden Schiedsrichter Griebel kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Grün-Weiß Wörlitz ist nach einem Jahr und der Neugründung in die Kreisoberliga aufgestiegen und Meister der Kreisliga Anhalt!! Es ist nicht in Worte zu fassen, was WIR ALLE, Spieler, Fans, Sponsoren, Trainer, Betreuer usw. in der kurzen Zeit geleistet und aufgebaut haben! Wir sind eine FAMILIE!!

Weitere Bilder.

Video zum Spiel.

Bilder zum Aufstieg

Spieler des Spiels: Lukas Bradler


Fotos vom Spiel


Zurück