SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

1.Männer : Spielbericht Pokal, AF (2018/2019)

SV Grün-Weiß Wörlitz   TSV Rot-Weiß Zerbst
SV Grün-Weiß Wörlitz 0 : 5 TSV Rot-Weiß Zerbst
(0 : 4)
1.Männer   ::   Pokal   ::   AF   ::   13.10.2018 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Zuschauer

92

Torfolge

0:1 (4.min) - TSV Rot-Weiß Zerbst
0:2 (27.min) - TSV Rot-Weiß Zerbst
0:3 (39.min) - TSV Rot-Weiß Zerbst
0:4 (44.min) - TSV Rot-Weiß Zerbst
0:5 (69.min) - TSV Rot-Weiß Zerbst

Gut verkauft mit Notelf

Unser Team trat am Samstag stark verstärkt mit Spielern der zweiten Mannschaft vor über 100 Zuschauern gegen Zerbst an. Die Jungs wurden mit der Vorgabe auf den Platz geschickt Spaß zu haben. Das Ergebnis konnte und sollte mit dem Personal an dem Tag keine Rolle spielen. Leider gerieten die Jungs früh in Rückstand. Anschließend jedoch übten wir 15 Minuten Druck auf das Gehäuse der Zerbster aus. Aushilfsstürmer Bolsdorf bot sich die riesen Gelegenheit nach guter Kombination allein vorm Keeper einzuschieben, er scheiterte aber knapp. Zerbst konnte bis zur Halbzeit teilweise durch individuelle Fehler unsererseits bis auf 4 zu 0 erhöhen. Zur HZ 2 kam unser Mittelfeldmotor Blume ins Spiel der von Arbeit kam. Dies merkte man dem Spiel deutlich an, Zerbst kam nicht mehr so oft vor unser Tor. Wir machten auf und spielten nach vorn. Letztendlich fehlten aber immer die letzten Millimeter um zum Torerfolg zu kommen. Zerbst konnte seine Konter nicht gut ausspielen und kam lediglich nur noch zum 5 zu 0. Mit dem Ergebnis konnten wir gut leben, nur hätten wir unseren Fans gern 1-2 Tore geboten. Bleibt zu hoffen, dass sich das Krankenlazarett zum Punktspiel am WE gegen Kemberg lichtet!!!