SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

2.Männer : Spielbericht Kreisliga, 8.ST

Empor Waldersee II   SV Grün-Weiß Wörlitz II
Empor Waldersee II 2 : 2 SV Grün-Weiß Wörlitz II
(0 : 2)
2.Männer   ::   Kreisliga   ::   8.ST   ::   20.10.2019 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Andre Vogel, Ralf Mehne

Rote Karten

Michel Gläser (70.Minute)

Zuschauer

5

Torfolge

0:1 (17.min) - Ralf Mehne
0:2 (51.min) - Andre Vogel per Freistoss
1:2 (71.min) - Empor Waldersee II per Elfmeter
2:2 (78.min) - Empor Waldersee II

am Ende muss man wohl zufrieden sein

Es war schönes Fussballwetter, eigentlich. Aber wenn man dann vom Gegner so einen Platz angeboten bekommt, dann ist die Euphorie gleich wieder im Keller. Aber nichts desto trotz startete die Zweite gut, man hatte sich nach ein paar Minuten gefunden und ging durch Mehne nach einer Ecke in Führung. Diese hielt bis zur Pause. Vogel konnte dann einen Freistoss von 30 Metern verwandeln, war zwar haltbar, aber drin ist drin. Nun spielte Waldersee seine höheren Kraftreserven aus, zudem kamen sie offensichtlich mit dem unebenen Untergrund besser zurecht.

Die 70. Minute war dann der Knackpunkt des Spiels. Der bis dahin sehr gut agierende Gläser wurde aus ca. einem Meter Entferung an die Hand geschossen, was einen Elfmeter und eine rote Karte nach sich zog. Leider machte der Schiri das Spiel unnötig scharf, da er zunächst eine gelbe Karte zeigte und erst nach intensiver Diskussion mit dem Kapitän des Gegners diese Entscheidung zurück nahm und Rot zückte. Karte fordern macht man ja eigentlich nicht, aber was solls.

Nach dem verwandelten Elfmeter drückte Waldersee wehement auf den Ausgleich und erzielte diesen dann auch. Größeren Schaden konnte man dann allerdings verhindern, schaffte mit eins-zwei Kontern auch noch ein bißchen Entlastung und Gefahr, aber mehr als ein Unendschieden war am Ende halt nicht drin.

Spieler des Spiels: Dillge, Mehne, Meyer


Quelle: rm