SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

Kegeln: DKBC Pokal - Männer erreichen Sechzehntelfinale

Presse Team, 09.10.2017

Kegeln: DKBC Pokal - Männer erreichen Sechzehntelfinale

Wir hatten die Wölfe vom TuS Leitzkau bei uns zu Gast, die auch in der 2. Bundesliga in unserer Staffel sind.
 
Am Ende wurde es ein unerwartet deutlicher 7:1 und 3119 zu 2954 Sieg für uns. Das lag daran, dass die Gäste Ihr Potenzial nicht vollständig abrufen konnten und somit Probleme auf unserer Bahn hatten.
 
Zum Anfang verlief das Duell noch ausgeglichen. Thomas Bölke (523 Holz) gewann sein Duell gegen René Geißler (471 Holz). Parallel dazu verlor Marcel Schaks (501 Holz) gegen Udo Volkland (536 Holz). Somit stand es 1:1 nach Duellen und wir hatten 17 Holz Vorsprung.
 
Eine Vorentscheidung fiel dann im Mittelpaar. Dennis Böttcher (511 Holz) gegen Harald Schreiter (452 Holz) und Olaf Weltz (514 Holz) gegen Michael Dreßler (500 Holz) konnten ihre Duelle gewinnen. Damit stand es 3:1 nach Punkten und wir hatten 90 Holz Vorsprung.
 
Unser Schlusspaar ließ dann auch nichts mehr anbrennen. Reno Wehrmann (548 Holz, Tagesbestwert) gegen Michael Eckert (495 Holz) und Jörg Kutzer (522 Holz) gegen Patrick Germer (500 Holz) konnten ebenfalls die Duelle für sich entscheiden.
 
Das war somit im dritten Anlauf der erste Sieg für uns im DKBC Pokal. Wir stehen damit in der 3. Runde unter den letzten 32 Mannschaften. Die Auslosung findet am 11.10.2017 statt und wir sind sehr gespannt auf unseren Gegner dann am 04.11.2017.

Quelle:TW


Zurück