SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

KOL Anhalt: Coswig büßt einen Platz ein

News Team, 17.04.2018

KOL Anhalt: Coswig büßt einen Platz ein

WITTENBERG/MZ/WMI - Nach den Toren von Michael Henze und Christian Hennig hat die SG Jeber-Bergfrieden/Serno am vergangenen Spieltag beim SV Chemie Rodleben 2:0 gewonnen und damit den ersten Tabellenplatz in der Kreisoberliga Anhalt verteidigt. Trotzdem bleibt SG Trainer Harald Dobritz realistisch und sagt: "Roßlau bleibt für mich weiterhin Aufstiegsfavorit Nummer eins." Verfolger Germania Roßlau besiegte daheim die Reserve des SV Dessau 05 knapp mit 3:2 und hat einen Punkt Rückstand, aber auch ein Spiel weniger als der Spitzenreiter ausgetragen. Für Blau-Rot Coswig ging es in der Tabelle einen Platz nach unten. Bei der Reserve des TSV Mosigkau gab es eine 2:4-Niederlage, bei der Niklas Schölzel und Maximilian Ziem die Coswiger Tore erzielten. Außerdem siegte die ASG Vorwärts Dessau und zog vorbei.


Quelle:MZ


Zurück