SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

Neues Trainer Trio in Wörlitz

News Team, 27.06.2018

Neues Trainer Trio in Wörlitz

Bereits vor dem letzten Spieltag der abgelaufenen Saison, als der Klassenerhalt sicher war, teilte das Trainerteam Richter/ Engelhardt mit, dass Sie beide ab der kommenden Saison nicht mehr in dem Amt tätig sein werden. Die Gründe dafür sind zum einen, dass Daniel Richter sich in der Zukunft nur noch auf die Rolle des Abteilungsleiters, Kapitän und Spielers konzentrieren möchte. Und Werner Engelhardt, der eigentlich schon nach dem Aufstieg in die Landesklasse aufhören wollte, gab zu Protokoll mit dem Klassenerhalt in der Landesklasse habe er alles erreicht und man sollte aufhören, wenn es am schönsten ist. Dies kam für viele überraschend, war aber auch verständlich. 

Manchmal kommt dann alles anders als man denkt. Nach den nachvollziehbaren Entscheidungen führte unsere Abteilungsleitung ein Gespräch mit einem potentiellen Nachfolger. Einem alten Weggefährten von Daniel Richter zu dessen Zeit beim VfL/VfB Gräfenhainichen. Für unsere Abteilungsleitung kam auch nur dieser Trainer infrage, deshalb konzentrierte man sich voll und ganz auf den Pädagogen Wolfgang Goral. Goral sagte aber nur unter der Bedingung zu, dass sein ebenfalls alter Weggefährte Werner Engelhardt die Trainerposition mit ihm zusammen ausführt. Unser Werner ließ sich glücklicherweise überreden und somit steht neben dem Trainerduo Goral/Engelhardt noch Alexander Mehnert als Co Trainer zur Verfügung, der sich bereit erklärt hat, gern eine Aufgabe im Trainerteam übernehmen zu wollen. 

Wir sind erfreut ab der neuen Saison ein geballte Ladung Erfahrung an der Linie zu haben. Wolfgang Goral möchte nun erst mal in Ruhe mit dem Team arbeiten. Fragen könnt ihr ihn gern auf dem Sportplatz zu Testspielen oder unseren Trainingszeiten stellen. 

Wir begrüßen die "2 neuen" in Ihrem Amt und wünschen viel Erfolg.

 

 


Zurück