SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

KOL WB: Trefferflut beim VfB in Zahna

News Team, 09.10.2018

KOL WB: Trefferflut beim VfB in Zahna

WITTENBERG/MZ - In der Fußball-Kreisoberliga Wittenberg bleiben am Wochenende die großen Überraschungen aus. Die Jessener festigen ihre Spitzenposition durch ein 4:0 über Oranienbaum. Die vier Treffer vor 92 Zuschauern markierte Mathias Burkhardt (5., 25., 42., 54.). Das Verfolgerduell gewinnt vor 74 Zuschauern der VfB Gräfenhainichen mit 1:0 durch das goldene Tor von Marc Dieterichs (20.) gegen Rackith/Dabrun (die MZ berichtete).

VfB Zahna - Prettin 6:3

In einem niveauarmen Spiel besiegte Zahna vor 35 Zuschauern Prettin klar mit 6:3. In der ersten Hälfte war es ein durchaus verteiltes Spiel. Nach einer Ecke von Wesley Madaj ging Zahna bereits in der 5. Minute durch Sebastian Grunert per Kopf in Führung. Doch die Gäste spielten ständig nach vorn und waren besonders bei Standardsituationen durchaus gefährlich. Ein Freistoß von Tom Richard Schulze, ausgeführt kurz hinter der Mittellinie, köpfte Michael Hoy beim Abwehrversuch ins eigene Tor (22´). Doch zwölf Minuten später gelang Tony Linthow nach einer Vorlage von Erik Lühnsdorf aus 20 Metern das 2:1, und nur drei Minuten vergingen, bis Madaj nach einer Flanke von Jens Giese zum 3:1 abschloss. Das fünfte Tor in der Partie erzielten die Gäste durch Phillipp Neiderwitz (63.). Doch nur eine Minute danach war es erneut Madaj, der den alten Abstand wieder herstellte (5:3). Acht Minuten vor Schluss spielte Madaj den Ball in den freien Raum, den Tim Schulze mit einer starken Laufleistung und einem anschließenden Solo zum 6:2 abschloss. Doch das letzte Wort hatten die Gäste. Kurz vor Ende der Begegnung konnte Tom Richard Schulze einen vom Zahnaer Torwart abgewehrten Ball noch zum 6:3 einschießen (88.). „Da zwei wichtige Mittelfeldspieler auf Zahnaer Seite nicht zur Verfügung standen, kann man mit diesem Ergebnis durchaus zufrieden sein“, erklärte Lothar Paul vom VfB.

Rot-Weiß - Mühlanger 0:2

Für die Gäste ist der Sieg in Bad Schmiedeberg eine gelungene Generalprobe vor dem Pokalspiel gegen Piesteritz. Die Tore vor 40 Zuschauern erzielten Leon Henska (19.) und Tobias Weigert (49.).

Seegrehna - Pretzsch 1:0

Die Gastgeber festigen mit dem Erfolg den zweiten Tabellenplatz. Das goldene Tor vor 51 Zuschauern erzielt Steven Herold (53.).

Nudersdorf - Elster II 1:2

Die Landesliga-Reserve kann sich in Nudersdorf durchsetzen. Die Treffer für den Sieger erzielten Marcus Gärtner (19.) und Philipp Schönknecht (77.). Für den zwischenzeitlichen Ausgleich ist Michael Hartling verantwortlich vor 30 Zuschauern.

Einheit - Pratau/Eutzsch 2:1

Einheit Wittenberg kann die Partie drehen. Die SG Pratau/Eutzsch geht durch Oliver Hinkelmann vor 64 Zuschauern in Führung (15.). Stefan Müller (40.) und Idris Hasun (71.) sichern Einheit die drei Punkte.


Quelle:MZ


Zurück