SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

KEGELN-BUNDESLIGA: Wörlitz schlägt Favoriten fast

Presse Team, 04.12.2018

KEGELN-BUNDESLIGA: Wörlitz schlägt Favoriten fast

KEGELN-BUNDESLIGA

IN KÜRZE

Wörlitz schlägt Favoriten fast

WÖRLITZ/MZ/AB - Die Kegler von Grün-Weiß Wörlitz brachten zum Auftakt in die Rückrunde der 2. Bundesliga (Staffel Nord-Ost) den Spitzenreiter SV Geiseltal Mücheln an den Rand einer Niederlage. Die favorisierten Gäste gewannen das Match bei den Parkstädtern mit einem Vorsprung von lediglich 30 Holz. Nach der Niederlage mit 3 131 : 3 161 bleibt Wörlitz Tabellenachter. Wer weiß, wie die aktuelle Partie verlaufen wäre, wenn Mücheln von Anfang an unter Druck gestanden hätte. Aber die ersten drei Wörlitzer Thomas Bölke (538), Marcel Schaks (526) und Olaf Weltz (524) mussten ihren Gegnern den Vortritt lassen. Den ersten Zähler für die Hausherren brachte Dennis Böttcher unter Dach und Fach. Kurios: Er blieb mit 496 Holz als einziger seines Teams unter der 500-er Marke. Als dann Reno Wehrmann als bester Wörlitzer mit 542 Holz weiter verkürzte, keimte einige Hoffnung auf. Doch für Thomas Walter (505) schlug ebenfalls eine Niederlage zu Buche.


Quelle:MZ


Zurück