SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

OLDIE-KICKER VfB-Team siegt im Endspurt

Presse Team, 14.05.2019

OLDIE-KICKER VfB-Team siegt im Endspurt

OLDIE-KICKER

IN KÜRZE

VfB-Team siegt im Endspurt

GRÄFENHAINICHEN/MZ/AB Die Oldie-Kicker des VfB Gräfenhainichen gingen aus dem Kräftemessen mit der SG Oranienbaum/Wörlitz als Sieger hervor. Die Hausherren konnten ein 4:1 (2:1) einfahren. Leicht machte es ihnen der Kontrahent aber nicht. Die Führung für die Gäste ging auf die Kappe von Matthias Peterwitz (14. Minute). Zehn Minuten später glich Nico Hiller aus. Das gab Auftrieb. Andreas Griese brachte die Farben des VfB in Front (32.). Lediglich 120 Sekunden darauf ließ die SG eine dicke Chance ungenutzt verstreichen, erhielt jedoch in der 37. Minute einen Elfer zugesprochen, den Steffen Gröbner verursacht hatte. Ingo Maiwald trat zur Vollstreckung an, doch Henry Rühlich parierte stark. Nun wogte die Partie mit teilweise aussichtsreichen Gelegenheiten hin und her. In der Schlussphase zeigten sich die Gräfenhainichener freilich zielsicherer. Denis Seliger (60.) und Manuel Hanke nach schönem Doppelpassspiel (68.) stellten den Endstand her. Glückauf Möhlau musste sich der SG Schköna 1:4 geschlagen geben. Das Ehrentor der Möhlauer schoss Uwe Sturm.


Quelle:MZ