SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

Kötitz spielt für Deutschland

News Team, 09.10.2019

Kötitz spielt für Deutschland

SEYDA/MZ Paul Kötitz, der erste Nationalspieler im Kegeln im Landkreis, hat bei seinem ersten Einsatz in der deutschen U-14-Nationalmannschaft in der Partie gegen Dänemark überzeugt. Für seine Leistungen in einem internationalen Vergleich in Peine hat er den Höchstholzpokal - der 14-Jährige schaffte beim 8:0-Erfolg der Deutschen mit 829 Holz den Tagesbestwert - und eine bronzene Ehrenplakette erhalten. Sein Verein, der KC Rot-Weiß Seyda, postete die Erfolge in den sozialen Medien. „Es erfüllt den gesamten Verein mit Glück, zu sehen, wie die Früchte des harten langen Trainings zum Tragen kommen. Es ist einfach nur ein geschichtsträchtiges Ereignis, welches weder Paul, weder der KC, noch die Stadt Seyda vergessen wird“, heißt es bei Facebook.


Quelle:MZ