SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.
Dein Verein in der Parkstadt

Erfolg nach dem 0:2-Rückstand

Presse Team, 13.10.2021

Erfolg nach dem 0:2-Rückstand

Erfolg nach dem 0:2-Rückstand

PIESTERITZ/MZ - Die Piesteritzer Reserve hat in der Fußball-Landesklasse zum zweiten Mal in Folge einen ZweiTore-Rückstand wettgemacht. Dieses Mal wird vor 22 Zuschauern im Volkspark die Partie sogar komplett gedreht. Pouch-Rösa geht durch Patrick Ronneburg (5.) und Max Koß (26.) in Führung. Die Treffer für den Sieger erzielen Jasem Qwaider (45. Elfer, 59. Vorlage: Oliver Richter), und Dennis Marschlich verwertet eine Maxi-Arlt-Ecke (83.). Die Gäste - Torjäger Steven Wittek jagt einen Elfer über den Querbalken (70.) - kassieren in der Nachspielzeit noch eine Ampelkarte. „Es war ein sehr umkämpftes Spiel. Wir haben die erste halbe Stunde komplett verschlafen. Pouch-Rösa nutzte das eiskalt zur Führung. Nach unserer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit wurde es noch ein verdienter Sieg“, sagt der Piesteritzer Trainer Thomas Dietze.


Quelle:MZ