SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

Sponsor - enviaM Mitteldeutsche Energie AG

enviaM Mitteldeutsche Energie AG
Chemnitztalstraße 13
09114 - Chemnitz
  (03 71) 48 20
  info(at)enviaM.de
  http://www.enviaM.de
enviaM Mitteldeutsche Energie AG

Die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, gehört neben weiteren Gesellschaften dem Unternehmensverbund der enviaM-Gruppe an. Innerhalb des Unternehmensverbundes übernimmt die enviaM AG als Stammgesellschaft eine Koordinations- und Steuerfunktion. enviaM ist zudem Eigentümer eines Elektrizitätsverteilnetzes und verpachtet dieses an die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ STROM). Als Vertriebsgesellschaft übernimmt enviaM die Verantwortung für das vertriebliche Kerngeschäft des RWE-Konzerns in Ostdeutschland.

Zu den Anteilseignern der enviaM AG gehören die RWE AG mit 58,57 Prozent und rund 650 ostdeutsche Kommunen mit 41,43 Prozent. Die enviaM AG hält Beteiligungen an 48 Gesellschaften, darunter an 27 kommunalen Energieversorgungsunternehmen. Die Beteiligungen sind ein wichtiger Wertschöpfungsfaktor und tragen wesentlich zu dem positiven Unternehmensergebnis bei. Besonders eng ist der Zusammenhalt mit den Gesellschaften der enviaM-Gruppe.

Die enviaM AG entstand aus zwei Fusionen. Am 10. Mai 1999 verschmolzen ESSAG (Cottbus), EVS AG (Chemnitz) und WESAG (Markkleeberg) zur envia Energie Sachsen Brandenburg AG. Firmensitz wurde Chemnitz. enviaM entstand am 7. August 2002 aus der Fusion der envia Energie Sachsen Brandenburg AG (Chemnitz) und der MEAG (Halle).

 

Informationen zur enviaM-Gruppe

content_würfelgrafik_216x144.jpgDie enviaM-Gruppe ist mit rund 1,4 Millionen Kunden der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Zum Unternehmensverbund gehören die Stammgesellschaft enviaM AG sowie alle Mehrheitsbeteiligungen.
Die enviaM-Gruppe bietet Strom, Gas, Wärme sowie energienahe Dienstleistungen kompetent aus einer Hand an.
Die feste Verwurzelung vor Ort ist Grundlage für die Marktführerschaft der enviaM-Gruppe in Ostdeutschland.