SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

CORONA Sportstätten sind gesperrt

Presse Team, 17.03.2020

CORONA Sportstätten sind gesperrt

CORONA

IN KÜRZE

Sportstätten sind gesperrt

WITTENBERG/MZ Die Stadt Wittenberg hat am Montagfrüh die Sportstätten, für die die Stadt Verantwortung trägt, wegen der Corona-Krise gesperrt. Dabei handelt es sich laut Pressesprecherin Karina Austermann um die Turnhallen Stadthalle, Juristenstraße, Diesterweg, Käthe Kollwitz, Geschwister Scholl, Reinsdorf, Straach, Nudersdorf, Griebo, Pappelbrücke, Pratau, und Abtsdorf. Gesperrt sind laut Austermann auch die Plätze Volkspark, Platz der Jugend, Seegrehna, Nudersdorf, Reinsdorf, Abtsdorf, Apollensdorf und Kropstädt. Nach weiteren Angaben der Pressesprecherin sind auch die Kegelbahnen Kropstädt, Weddin, Reinsdorf, Kropstädt, Abtsdorf und Pratau vom Verbot betroffen. Gesperrt wurden laut Austermann auch die Skateranlage in der Kreuzstraße und das Strandbad in Reinsdorf. Am Nachmittag sperrte das Landratsamt laut Pressesprecher Ronald Gauert die Sportstätten, die in Trägerschaft des Kreises sind. Die ausgesprochenen Sperren von Stadt und Kreis gelten vorerst bis einschließlich 13. April. Der FC Grün-Weiß Piesteritz stellt bis zu diesem Datum „Trainings- und Spielbetrieb ein“, heißt es dazu auf der Homepage des Vereins.


Quelle:MZ