SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

1.Männer : Spielbericht Landesklasse, 10.ST

SV Grün-Weiß Wörlitz   SV GW Annaburg
SV Grün-Weiß Wörlitz 1 : 1 SV GW Annaburg
(0 : 0)
1.Männer   ::   Landesklasse   ::   10.ST   ::   10.11.2018 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Roman Koltzenburg

Gelbe Karten

Roman Koltzenburg, Lucas Blume, Daniel Graul, Marcus Blackstein, Andre Vogel

Zuschauer

65

Torfolge

1:0 (77.min) - Roman Koltzenburg
1:1 (79.min) - SV GW Annaburg

2 verschenkte Punkte

Am Samstag mussten unsere Jungs im Heimspiel gegen den letztjährigen Meister und Pokalsieger Annaburg ran, die zur Zeit aber auch schwächeln. Alles andere als 3 Punkte sollten uns nicht weiter bringen. Wir überließen Annaburg das Spiel und versuchten zunächst defensiv sicher zu stehen. Es gab auf beiden Seiten einige Halbchancen. Zudem kam Annaburg zu 2 guten Einschussgelegenheiten, welche Keeper Gensicke aber vereitelte. Wir kamen sogar zu 2 Toren durch Peart und Naumann als sie allein auf den Keeper zuliefen. Aber der Linienrichter entschied jeweils auf Abseits. So war es also von den Chancen her eine ausgeglichene Partie in HZ 1. 

In der zweiten Halbzeit kamen unsere Jungs dann mit viel mehr Mut auf den Platz. In HZ 1 sah dies doch noch viel ängstlicher aus. Zunächst kam jedoch Annaburg zu einer guten Gelegenheit, aber der gegnerische Spieler bekam keinen Druck hinter den Ball. Dann geschah längere Zeit nicht viel, bis es eine viertelstunde vor Schluss so richtig los ging. Zunächst scheiterte Kevin Graul am gut parierendem gegnerischen Keeper aus spitzem Winkel. Kurze Zeit später konnte ein Annaburger einen Schuss von Naumann auf der Linie klären. Beim dritten Anlauf war es endlich soweit. In unserer 10 minütigen Druckphase fiel das längst überfällige 1 zu 0. Grünberg eroberte den Ball stark zurück, Naumann erhielt den Ball und hatte ein tolles Auge für den außen stehenden Koltzenburg, der den Ball mit seinem schwächeren linken Fuß annahm und auch damit sehenswert vollendete. Unsere Jungs schienen aber noch beim feiern zu sein, denn der Ausgleich fiel nur 2 Minuten später. Eingabe von Außen und am langen Pfosten brauchte der Annaburger völlig frei nur einschieben, ärgerlich. Unsere Jungs gaben sich aber nicht auf, wollten die 3 Punkte in Wörlitz behalten. Grünberg kam zu einer Gelegenheit aus spitzem Winkel allein vorm Tor, doch er legte den Ball vorbei. Kurz vor Schluss dann noch die riesen Möglichkeit für Koltzenburg allein vorm Tor, nach einer schönen Kombination über Grünberg, Blume und Peart. Doch er haute den Ball dieses mal aus der selben Position wie beim 1 zu 0 weit drüber. Annaburg kam auf der Gegenseite mit dem Schlusspfiff noch zu einem Freistoß der knapp am Tor vorbei ging. 

Letztendlich lässt man definitiv 2 Punkte liegen, ein Sieg wäre hochverdient gewesen aufgrund der zweiten Halbzeit und der eindeutigeren Möglichkeiten. Trotzdem war man mit dem Punkt nicht unzufrieden gegen den letztjährigen Meister. Unser Kapitän Daniel Richter befindet sich auch auf dem Weg der Besserung und wird kommendes WE evtl. wieder seine Mannschaft unterstützen können. 

Spieler des Spiels: Nico Gensicke

FuPa TV


Fotos vom Spiel


Zurück