SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisliga, 30.ST (2015/2016)

SV Grün-Weiß Wörlitz   Blau-Weiß Klieken II
SV Grün-Weiß Wörlitz 3 : 0 Blau-Weiß Klieken II
(2 : 0)
1.Männer   ::   Kreisliga   ::   30.ST   ::   11.06.2016 (12:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Daniel Richter, Andy Hänsch

Assists

Marcus Blackstein

Zuschauer

104

Torfolge

1:0 (1.min) - Daniel Richter
2:0 (42.min) - Daniel Richter (Marcus Blackstein)
3:0 (62.min) - Andy Hänsch per Freistoss

Souveräner Sieg zum Abschluss

Was für ein Wochenende. Die richtigen Worte dafür zu finden ist fast unmöglich. Aber spulen wir mal zurück auf Anfang. Am Samstag stand das letzte Heimspiel in dieser Saison an, zu Gast die zweite Vertretung von Klieken. Unser Team wollte natürlich dieses Spiel nicht verlieren, um die Serie ungeschlagen in der Liga am Eisenhart nicht abreißen zu lassen. Die über 100 Zuschauer sollten Ihr kommen auch nicht bereuen, den die Grün-Weißen begannen gleich mit einem Feuerwerk.Kaum hat der Schiri Horst Römer angepfiffen, konnte Daniel Richter gleich nach schönem Pass in tiefe den Ball erlaufen und das 1:0 erzielen. In der Folgezeit kamen man auch zu weiteren Chancen durch Blume, Bradler und Grünberg. In der 10 Minute wurde Richter im Strafraum von den Beinen geholt, den fälligen Elfmeter verschoss der sonst sichere Schütze Hänsch. Da hätte man frühzeitig alles klar machen können. Die Gäste versuchten irgendwie ins Spiel zu finden, taten sich aber sehr schwer und kamen zu dem ein oder anderen  Abschluss, der aber die keine Gefahr für die Wörlitzer darstellten. Es dauerte bis zur 42 Minute wo Blackstein auf Richter passte und der zum 2:0 Pausenstand einschoss.

Nach dem Wechsel hätten die Grün- Weißen mindestens 3 bis 4 mal treffen müssen, die Chancen wurden aber leichtfertig vergeben, bzw. hätte der ein oder andere, seinen besser platzierten Mitspieler anspielen müssen. In der 62 Minute wurde ein Grün Weißer in der Nähe des Strafraums gefoult, den Freistoß schoss Hänsch und konnte mit einem guten Schuss in der 63 Minute den 3:0 Endstand erzielen.

Nach dem Schlusspfiff überreichte Mario Pinkert den Meisterpokal, hier muss man erwähnen, dass die fairen Kliekener mit bei der Pokal Übergabe geblieben sind und auch im gesamten Spiel sehr Fair spielten. An dieser Stelle auch noch mal danke nach Klieken für das schöne Geschenk.

Im Anschluss wurde dann richtig gefeiert mit allen Fans, Freunden und Sponsoren bis in die Morgenstunden. Sonntag ging es dann mit dem Kremser durch den Wörlitzer Winkel, darüber werden wir aber extra noch berichten.

Zu erwähnen sei noch das unser Kapitän Daniel Richter mit 62 Toren auch Torschützenkönig geworden ist.

Spieler des Spiels: Gensicke, Bradler, Wild

Video zum Spiel